Projekt

bürger albrecht partner

Wo sich alles um Mobilität dreht, wird auch der Raum dynamisch.

Wir machen Botschaften physisch erlebbar.

TENTE

Zielsetzung

  • Markenerlebnis: Markenversprechen als unabhängiges Live-Event
  • Sekundärnutzung: Schulungs- und Veranstaltungsort‍

Leistungen

  • Masterplan und Konzeption Markenwelt
  • Vermittlungskonzept und Content-Erstellung
  • Ausstellungsdesign, Präsentationsmöbel und Lichtplanung
  • Interaktive Exponate, Interaktions- und Mediendesign
  • Leit- und Orientierungssystem
  • Dachkonzept Messeauftritt
  • Messekonzeption, Standdesign, Messekommunikation und Werbemitteldesign
  • Internationale Messebetreuung

Mobilität ist erfahrbar

Nichts ist überzeugender als erlebte Qualität. Der Ort dafür: eine multifunktionale Markenwelt, der TENTE Campus. Entwickelt und gestaltet um Marke, Mitarbeiter und Kunden zusammenbringen – Schulung, Präsentation und Markenerlebnis gesamtdramaturgisch zu einer stimmigen Einheit zu verbinden. Räume, die die dynamische Marke räumlich-ästhetisch erlebbar machen und unmittelbare Begegnung schaffen. Mit interaktiven Präsentationen, der realen Produkterfahrung auf dem Test-Parcour oder fachlichen Austausch an den Technikinseln im Labor. Allen gemeinsam ist das prägende Moment der Bewegung. Physisch wie mental. Angebote und Lösungen, die ganz neue Perspektiven ermöglichen…

Die Messestände tradieren die zentralen Gestaltungselemente der Markenwelt. Stringent auf das jeweilige Format skaliert bieten sie ein ebenso adäquates wie emotionales Markenerlebnis aus Rauminszenierung, Produktpräsentation und Dialog. Thematisch individuell, Absender eindeutig: TENTE.

Kommunikationsinseln für überzeugende Erfahrungen und positive Entscheidungen.

Alle Fotos: Philip Kistner ↗.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Wir bitten Sie um Ihre Emailadresse, damit Sie unseren Newsletter erhalten können. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte folgen Sie der Bestätigung in Ihrem Posteingang.
Ups. Da hat wohl etwas nicht geklappt. Bitte versuchen Sie es nochmal.